Der erste solarbetriebene Zug der Welt ist ein 70 Jahre alter Oldtimer mit Charme

3. April 2024

Man könnte meinen, dass Japans nächster Hochgeschwindigkeitszug oder sogar der Eurostar als erster auf die Idee gekommen ist, mit Solarenergie zu fahren. Doch stattdessen hat sich auf einer stillgelegten alten Bahnstrecke an der Sandküste von New South Wales, Australien, eine kleine “Lokomotive, die es kann” aus den 1940er Jahren zum ersten solarbetriebenen Zug der Welt entwickelt.

Der restaurierte Triebwagen der 600er-Klasse tuckert seit 2017 die Byron Bay hinauf und hinunter und befördert die Fahrgäste in seinen alten Waggons mit dem Charme der alten Welt in jedem Detail. Die zehnminütige Fahrt ist die perfekte Möglichkeit, dem Verkehr zu entgehen, indem man mit der Kraft der Sonne die 3 km lange Küstenstrecke entlangrollt.

Das gemeinnützige Unternehmen hat einen stillgelegten historischen Zug restauriert und drei Kilometer Bahnstrecke sowie eine Brücke instand gesetzt. Hier ist ein Blick auf den Zug vor der Restaurierung:

Der Zug besteht aus den ehemaligen NSWGR-Triebwagen 661 und 726, die von Dieselantrieb auf Batteriebetrieb umgerüstet wurden, der von Solarzellen auf dem Dach und einer Ladestation im Depot gespeist wird. Der Byron Solarzug selbst erzeugt bis zu 6,5 kW Strom. Die Solarpaneele auf dem Dach des Schuppens produzieren weitere 30 kW – das ist genug Energie, um den Zug täglich zu betreiben und 17,5 Drei-Personen-Haushalte ein ganzes Jahr lang zu versorgen. Überschüssiger Strom, der auf dem Dach des Schuppens erzeugt wird, wird in das Stromnetz eingespeist und an stark bewölkten Tagen genutzt.

Wenn dein inneres Kind davon träumt, einen solchen Zug zu fahren, sucht die Byron Bay Company aktiv nach Lokführern, die ihre historischen Triebwagen der Klasse 660 fahren. Geeignete Bewerber/innen werden umfassend geschult – alles, was du brauchst, ist ein “großes Interesse an Eisenbahnen oder Verkehr und der Wunsch, einen Beitrag zur Gemeinschaft zu leisten”.

Ein Ticket für die einfache Fahrt kostet $4 Für eine fröhliche Fahrt mit dem Zug kostet ein Ticket für die einfache Fahrt nur $4 oder $8 für die Hin- und Rückfahrt, wenn du keine Lust hast, über den Strand zurück nach Byron Bay zu laufen.

Mehr:  Triff Lucy, Amerikas älteste überlebende Straßenattraktion

 

Folge uns!

Wird gerne gelesen: